Die Diskussion um den Rücktritt von KT ist ein Musterbeispiel in Sachen Systemtheorie. Während die Welt der Wissenschaft Zeter und Mordio schreit, weil ihre zentralen Werte „Wahrheit und Wahrhaftigkeit“ mit Füßen getreten werden, rekurriert Merkel mit ihrem dictum, sie habe KT nicht als wissenschaftlichen Mitarbeiter, sondern als Politiker für das Amt des Bumi der Verteidigung ins Boot geholt, auf genuin politische Werte. Interessant, dass der wissenschaftsferne „Mann auf der Straße“ eher zu Merkel neigt. Spannend dürfte sein, ob sich die Wissens-Elite dieses Landes durchsetzt – oder der Pragmatismus der Politik und der Straße. Niklas Luhmann hätte seine helle Freude gehabt. http://amplify.com/u/bs4rh

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s