Schlagwort-Archive: Westerwelle

Die Köpfe werden rollen …

Schlecht wird die Ernte in Deutschland, die Preise werden steigen, sagt Ilse Aigner in diesen Tagen. „Außerdem“, so stern.de, „hat Aigner noch die These aufgestellt, dass Nahrung allein schon deswegen teurer werden sollte, dass wir sie mehr wertschätzen“. Mich erinnert diese Ignoranz gegenüber den Lebensumständen nicht geringer Teile der Bevölkerung ein wenig an das Marie Antoinette zugeschriebene Zitat „Sollen Sie doch Kuchen essen, wenn Sie kein Brot haben“. Man weiß, wie es der Königin schließlich erging. Spätestens bei der nächsten Wahl wird Frau Aigner wohl samt Merkel und Westerwelle ein ähnliches Schicksal ereilen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.

Warum hört man derzeit so wenig von der SPD? Vielleicht weil Guido Westerwelle schon deren Job macht und den „Genossen“ scharenweise die Wähler in die Arme treibt? Vielleicht ist es in der Tat ein kluger Schachzug, den Mund zu halten und so von der momemtanen politischen Perspektivlosigkeit abzulenken. Allerdings: Auf die Dauer wird das nicht gut gehen. Das Land braucht wieder eine glaubwürdige sozialdemokratische Politik, gemacht von Profis mit Profil. Fragt sich nur, wo die SPD die hernehmen will.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Politik